Jahreshauptversammlung Gesamtverein 2021

Einladung
zur satzungsmäßigen Jahreshauptversammlung der TG Stürzelberg
Donnerstag, 9.9.2021, 19:30 Uhr im Vereinsheim der TGS

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Vorstand
  2. Feststellung der satzungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit
  3. Wahl des Protokollführers; Feststellung der Tagesordnung; Feststellung der anwesenden Stimmen
  4. Rechenschaftsberichte der Vorstandsmitglieder,
    darin u.a.: Kassenbericht; Stand des Projektes „Moderne Sportstätte 2022“
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Abstimmung auf Entlastung des bis Mai 2019 amtierten Geschäftsführenden Vorstandes
  7. Abstimmung auf Entlastung des seit 6.6.2019 amtierenden Geschäftsführenden Vorstandes
  8. Berichte der Vereinsabteilungen
    Basketball, Bogenschießen, Boule, Breitensport, Tennis, Walking
  9. Aussprache zu den Berichten
  10. Wahl eines Wahlleiters
  11. Neuwahlen bzw. Bestätigung aller Positionen des Geschäftsführenden Vorstands sowie vom Vorstand vorgeschlagener Beisitzer gemäß §11.5 und 6 der Satzung
  12. Wahl der Kassenprüfer
  13. Beschlussfassung zum Antrag des Vorstands auf Satzungsänderung
  14. Beschlussfassung über eingereichte Anträge
  15. Verschiedenes / Stimmen aus der Mitgliedschaft

Hinweis:  Anträge können unter Hinweis auf die bestehenden Satzungsvorgaben bis spätestens 2.9.2021 schriftlich beim 1. Vorsitzenden eingereicht werden.

Erneute Einstellung des Sportbetriebs bei der TGS ab Montag, 02.11.2020

Liebe Mitglieder und Freunde der Turngemeinde Stürzelberg, 

leider müssen wir aufgrund der Entscheidung der Bund-Länder-Konferenz unsere Sportanlage wie auch unser Vereinsheim ab Montag, 02.11.2020 erneut schließen. Davon betroffen ist auch der Sportbetrieb in den städtischen Turnhallen.

Die Schließung ist zunächst bis Montag, 30.11.2020 befristet. In diesem Zeitraum findet keinerlei Spiel- oder Trainingsbetrieb statt. Wir hoffen, dass wir am 01.12.2020 wieder öffnen dürfen.

Bis dahin wünschen wir Euch alles Gute, bleibt bitte gesund und haltet Euch an die Corona-Regeln. Wir danken für Euer Verständnis und Eure Treue und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen mit Euch nach dieser Zeit.

 

Für den Vorstand

Klaus Schölzel

Verschiebung der Jahreshauptversammlung am 22.10.2020

Aufgrund des gestiegenen Infektionsgeschehens nun auch im Rheinkreis Neuss haben zahlreiche Mitglieder ihre Teilnahme an der für den kommenden Donnerstag angesetzten Jahreshauptversammlung zurückgezogen. Die Zahl der noch verbliebenen Zusagen ist auf ca. 10 TeilnehmerInnen geschrumpft, so dass der Vorstand beschlossen hat, die Hauptversammlung in der geplanten Form nicht stattfinden zu lassen.
Wir bitten für diese sehr kurzfristige und nunmehr zweite Corona-bedingte Verschiebung um euer Verständnis.

Statt dessen ist folgende Vorgehensweise geplant:

1.Digitale Informationsveranstaltung
Statt der geplanten JHV werden wir zeitnah eine digitale Informationsveranstaltung nebst Diskussionsmöglichkeit für alle interessierten Mitglieder anbieten. Die Veranstaltung deckt im wesentlichen die Agenda der geplanten JHV ab. Ausgenommen sind Entscheidungen, die der Beschlussfassung durch eine körperliche Mitgliederversammlung bedürfen.

Der Termin nebst einer Anleitung zur Teilnahme wird kurzfristig mitgeteilt. Bitte verfolgt dazu insbes. unsere Webseite. Ich bitte die Abteilungsleiter*innen um entsprechende Kommunikation in ihrer Abteilung.

2.Mitgliederversammlung
Diese wird angesetzt, sobald eine risikoarme Teilnahme für alle Mitglieder möglich erscheint. Da mit einer solchen Veranstaltung voraussichtlich nicht vor Frühjahr 2021 zu rechnen ist, kann die Versammlung dann gleichzeitig als Jahrshaupversammlung 2021 fungieren. Zudem können auf dieser dann die Beschlussfassungen nachgeholt werden, die auf einer digitalen Versammlung nicht rechtssicher durchgeführt werden können.

Mit besten sportlichen Grüßen – und – bleibt gesund!

Klaus Schölzel
für den Vorstand der TGS

Basketball: Erste Runde WBV-Pokal

Die Basketballherren gewinnen in der 1 Runde des WBV Pokals mit 110 zu 37 gegen die Sterkrade 69ers. In einer sehr fairen Partie hatte der 7 Mann Kader kein Problem mit dem Gegner aus Oberhausen.

Jetzt gilt es noch ein mal eine gute Trainingswoche hinzulegen um am kommenden Sonntag bestmöglich in das Abenteuer Regionalliga zu starten. Wir erwarten um 16 Uhr zum Heimspiel den Aufstiegsfavoriten RegioBallers S.C. FastBreak Leverkusen. Sicherlich nicht die einfachste Aufgabe, aber vielleicht können wir den klaren Favoriten ein wenig Ärgern.

In Oberhausen spielten Udo, Patrick, Lars, Adrian, Timo A., Mihai und Björn.