Die TGS im März 2021

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

wir Alle stehen in den Startlöchern und wollen endlich wieder ran an den (Winter-) Speck. Aus den Medien erreichen uns nahezu im Wochenrhythmus neue Informationen über den aktuellen Stand des Lockdown und die in Aussicht gestellten Lockerungen im Sportbereich. Dabei ist es nicht immer leicht, zuverlässige Informationen von gut gemeinten Interpretationen zu unterscheiden. Gerade dies ist jedoch für die Öffnung unserer Anlage sehr wichtig, da Verstöße gegen die jeweils aktuellen Bestimmungen des Landes und der Stadt mit ernsthaften Sanktionen belegt werden können. Habt also bitte Verständnis, dass wir sehr genau auf die Einhaltung der vorgegebenen Bestimmungen bestehen müssen.

Unsere Sportangebote sind naturgemäß nicht alle gleich betroffen. Hallen- und Gruppensportarten fordern von den ausübenden Mitgliedern mehr Geduld, während die Freiluftsportarten unter strengen Auflagen zum Teil schon wieder möglich sind. Davon profitieren zur Zeit besonders die Tennisspieler, Bogenschützen und Boulespieler. Hier ist ein Trainingsbetrieb unter den entsprechenden Auflagen seit dem 1.3.2021 schon wieder möglich. Nähere und (meist) tagesgenaue Informationen bieten hier unsere Abteilungsrubriken.

Unsere Breitensportabteilung hat aus der Not eine Tugend gemacht und bietet für Mitglieder per Live-stream, derzeit 2 mal wöchentlich, Fitness-kurse an, an denen ihr in den eigenen 4 Wänden teilnehmen könnt.

Das Angebot kann auch von bewegungsfreudigen Stürzelberger*innen genutzt werden, die das Fitness-Training der TGS einmal kennenlernen wollen, bevor es dann hoffentlich bald wieder im persönlichen Miteinander weitergeht.
Interessierte können sich bei Trainerin Kathrin Spülbeck anmelden.

All unseren Mitgliedern danken wir für Geduld, Verständnis und ihre Treue zur TGS.

Noch in diesem Jahr werden wieder bessere Zeiten anbrechen. Davon sind wir fest überzeugt, und wir freuen uns schon auf ein hoffentlich baldiges, persönliches Wiedersehen.

Liebe Grüße und
… bleibt gesund

Klaus Schölzel
für den Vorstand der TGS