Walking: Hinsberger Waldwalking

Die erste Walking-Veranstaltung im neuen Jahr ist immer das Waldwalking an den Krickenbecker Seen in Nettetal-Hinsbeck. Mit 11 Teilnehmern war die TGS gut vertreten.

Nach dem üblichen Warmup ging es bei leichtem Regen durch den Wald und über Felder. Der heiße Tee nach dem Walk gehört in Hinsbeck dazu.

Bildergalerie

 

Neujahrswanderung durch den Düsseldorfer Medienhafen

Die Neujahrswanderung Mitte Januar ist bei den Walkern Tradition. Dieses Mal haben wir eine Führung durch den Düsseldorfer Medienhafen gebucht.
Mit 22 Teilnehmern waren wir 2 Stunden im Hafenbereich unterwegs. Es gab viele interessante Dinge zu sehen und erfahren. Obwohl ein eisiger Wind wehte, hat uns die Führung sehr gut gefallen.

Im Anschluss an die Führung führte unser Weg vom Medienhafen durch die Altstadt ins Brauhaus zum Mittagessen. Nach insgesamt über 7 km ging’s mit der Bahn wieder nach Hause.

Bildergalerie

Nikolauswalk am Kasterer See

Zum ersten Mal haben an dieser Lauf- und Walking-Veranstaltung teilgenommen. Gleich hinter der Altstadt von Kaster geht es an den See. Eine Runde ist 2200 m lang, für die Walker waren 3 Runden vorgesehen.

Trotz schlechter Wettervorhersage sind wir trocken geblieben und konnten zur Belohnung jeder einen großen Weckmann mit nach Hause nehmen. Eine schöne Veranstaltung, an der wir gern nächstes Jahr wieder teilnehmen möchten.

Walkingday am Essener Baldeneysee

Bei optimalem Wetter konnten wir am Baldeneysee mal wieder Bestleistungen bringen. Mit 10 Teilnehmern waren wir dabei und haben die relativ große Walkingveranstaltung genossen, einschließlich des anschließenden Nudelbuffets, das im Startgeld inklusive ist.

Bildergalerie

Walking: 50 Km von Hitdorf

Am Tag der deutschen Einheit erkundeten die TGS Walker Neuland. Zum ersten Mal waren wir beim Hitdorfer Seenlauf dabei. Die Walker starteten bereits um 09:00 Uhr und hatten die Wahl zwischen einer oder zwei 5 Km Runden.
Für jeden Teilnehmer gab es eine schöne Finisher-Medaille, auf der der Streckenverlauf zu sehen ist. Die zwei schnellsten 10 Km Walker bekamen außerdem ein leckeres Tröpfchen überreicht.