„Raus aus dem Kopf–rein in den Körper“

Was ist Energy Dance?
Energy Dance wird vom Entwickler Uwe Kloss als ein rhythmisch-dynamischer Fitness- und Gesundheitssport definiert.

Es ist ein Bewegungstraining bei dem Teilnehmer ohne Choreographie, ohne Takte zu zählen oder komplizierte Schrittfolgen zu lernen in abwechslungsreiche Bewegungsabläufe geführt werden.

Auf der körperlichen Ebene wird dadurch das Herz-Kreislaufsystem, die Muskulatur, die Beweglichkeit, die Körperwahrnehmung, die Koordination und eine aufrechte Haltung trainiert.

Auf der psychischen Ebene wirkt Energy Dance emotional ausgleichend, weil die Musik unterschiedliche Gefühle anspricht, die in den Bewegungen ausgedrückt werden.

Auf der mentalen Ebene unterstützt Energy Dance das Loslassen von Anspannungen und Alltagsstress. Der Kopf kann abschalten, die Aufmerksamkeit wandert in den Körper.

Zielgruppen für Energy Dance
Für Frauen und Männer:

•die sich auf einfache und unkomplizierte Weise zu Musik bewegen wollen

•die einen Ausgleich zu einseitiger Belastung in Alltag und Beruf suchen

•die sich wieder aktiv, umfassend und vielfältig bewegen möchten

•die von den bisherigen Bewegungsangeboten nicht ausreichend angesprochen

  werden


Altersgruppen

 

•25 bis 55 jährige (laut der Beschreibung des Entwicklers). Meine persönliche  

  Meinung ist eher ab einem Alter von 30/35+

•55+ oder auch bewegliche und vitale Senioren.

 

Energy Dance wird hauptsächlich als ein eigenständiges Kursangebot im Gymnastik-, Fitness-, Gesundheitssport und im Wellness-Bereich angeboten.

 

Daniela Zwiers

 

 
 

(Diplomsportwissenschaftlerin und Mitglied im Bundesverband Seniorentanz)

Telefon: 02133-288915

Mobil: 0176-55119021

E-Mail: tancorny@gmx.de

 
 

Eltern - Kind -Turnen


Mein Name ist Natalie Roggendorf und ich leite das Eltern-Kind-Turnen. Wir kommen mittwochs von 16:00 bis 17:00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule zusammen.



Vom Laufalter bis zum Kindergartenalter lernen die Kleinsten hier spielerisch die Möglichkeiten kennen, die eine Turnhalle ihnen bietet. An der Hand von Mama und/oder Papa werden sie hier viele Bewegungsformen erproben (Balancieren, Springen, Hüpfen, Rennen, Toben, Schaukeln und vieles mehr).



Und nebenher gibt es noch sehr viel Spass beim Turnen mit den anderen Kindern und deren Eltern (manchmal auch den Grosseltern).

Kommt doch einfach mal vorbei und macht mit!

 
 

Step-Aerobic • Bodyforming • Stretch
(montags 19:30 bis 21:00)

 

Mit Hilfe meines Lieblingssportgerätes dem Step-Brett, steigen wir montags Step rauf, Step runter, kommen dabei ganz schön ans Schwitzen und haben noch jede Menge Spaß dabei.  Gute Musik darf natürlich nicht fehlen.

 

Dich erwartet ein tolles Koordinations- und Konditionstraining. Mal machen wir eine Choreographie, mal ein Intervalltraining und mal ein Basictraining mit mehr Gewichten. Im Anschluss gibt es ein Workout, bei dem wir unseren Bauch und Rücken fit machen und natürlich auch noch andere Muskeln stärken. Am Schluss darf das Stretchen nicht fehlen.

 

Komme einfach zum Schnuppern vorbei, ich freue mich auf Dich. Bis dann     Angelika 

 
 

Kleinkinderturnen


Mein Name ist Natalie Roggendorf und ich leite das Kleinkinderturnen. Diese Gruppe trifft sich freitags von 15:00 bis 16:00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule.



Kinder von 3 bis 6 Jahren haben hier die Möglichkeit gemeinsam zu turnen, erste kleine Spiele kennen zu lernen und sich im Geräteparcours so richtig auszutoben.


Hier kommen Gross- und Kleingeräte zum Einsatz und jeder darf ausprobieren, was ihm am besten gefällt.

Da ist sicher für jeden etwas dabei! Ich freue mich auf Euch!

 
 

Fitness • Volleyball  (freitags 18:30 bis 20:00)

Wir läuten das Wochenende ein!!!

Zum Abschluss einer Arbeitswoche wird hier ca. 1 Stunde ein Workout angeboten zur Kräftigung unserer Muskulatur. Ein Muss für Jeden, der körperlich fit bleiben möchte. Wir arbeiten mit verschiedenen Kleingeräten wie Hanteln, Tubes, Bällen usw.

Im Anschluss wird Volleyball gespielt, aber keine Angst, wir sind keine Profis und spielen mit einem Softball. Der Spaßfaktor steht an erster Stelle, aber ein bisschen Ehrgeiz steckt doch drin. Kommt vorbei zum Schnuppern.

Bis dann Kathrin und Angelika

 
 

„The blue glitter Girls“

heißt die Tanzgruppe der TGS.


Die Gruppe besteht aus Mädchen der 1.- 4.Klasse. Lieder die früher und heute in den Charts waren, üben wir mit verschiedenen Tanzstilen, Bewegungen und Rhythmen ein. Diese studieren wir zu einem oder mehreren modernen Tänzen zusammen.

Ziele sind die Koordination zu stärken, die Rhythmik zu erlernen, ein Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln und natürlich Spaß am Tanz zu haben.

Habe ich Euer Interesse geweckt? Dann kommt vorbei!!

Wann? Jeden Freitag um 16.15 Uhr in die Turnhalle der Grundschule.

Eure Fotini

 

 
 

Bodyfit (Sonderkurs über mehrere Wochen, nicht dauernd im Angebot)
(mittwochs 20:00 bis 21:15)

Wir machen eine Mischung aus Bauch-Beine-Po, Rückenfit, Kraft, Pilates, Aerobic, Step, Zirkel, Spiel und Spaß, Stretching, Entspannung…
Hierzu stehen uns Hanteln, Tubes, Pezzi-, Redondo-, Massagebälle usw. zur Verfügung, damit einer abwechslungsreichen Übungsstunde nichts im Wege steht. Alles wird mit Musik begleitet.

Du wirst auf eine angenehme Art merken, dass du etwas für dich getan hast! Egal wie fit du bist, hier bist du richtig. Hier können auch Nichtmitglieder gerne teilnehmen, gegen Zahlung einer Kursgebühr.

Ich freue mich auf dich, der nächste Kurs kommt bestimmt... Bis dann    
Angelika

 
 

„Frauen fit für den Alltag“

Unsere Gruppe Frauen 40+ geleitet von Dieter, hat ihre Übungszeit Dienstags von 19:00 bis 20:15 Uhr .
Begonnen wird meist mit einem kurzen Rundgang in der Halle, der die ersten Aufwärmübungen beinhaltet und das Thema abzeichnet.
Die Themen werden jahreszeitlich / wetterbedingt angepasst.
Gerne gemacht werden Aufwärmspiele, die auch gleichzeitig Koordination und Wahrnehmung stärken, und in denen die Bewegung nicht zu kurz kommt.
Nachfolgend dann die Themen:

•    Sturzprophylaxe z.B. findet sich in vielen kleinen Übungen regelmäßig wieder.
•    Kraftausdauer mit dem eigenen Körpergewicht auf der Matte.
•    Wohltuende Übungen für den gesunden Rücken und dabei
•    Dysbalancen vorbeugen oder abbauen.
•    Übungen mit Thera–Band, Redondo Ball oder Tubes dienen zur besseren Beweglichkeit.
•    Altersbedingter systematischer Trainingsaufbau.

Kurz Zusammengefasst : Dehnen – Bewegen - Kräftigen - Spaß

 
 
   jetzt starten und nicht warten ... ...
 
 
 Energy Dance, ab 10.11.2017 jetzt auch bei der TGS. Jeden Freitag ...
 
 
ab sofort für Frauen und Männer  jeden Dienstag ab 20: ...
 
Home
Tennis-Verband Niederrhein e.V. Rheinischer Turnerbund e.V. Deutscher Turner-Bund e.V. Westdeutscher Basketball-Verband e.V. Leichtathletik-Verband Nordrhein e.V. Turnverband Düsseldorf e.V.
© TURNGEMEINDE STÜRZELBERG e.V. 1961, 2012 • Alle Rechte vorbehalten • Kontakt • Impressum