Bezirksklasse erreicht

Glücklicher Aufstieg durch Los

Die Wogen hatten sich wieder beruhigt, nachdem im Anschluss an sehr intensive und z.T. kontroverse Debatten die Mannschaftsaustellungen der nunmehr 3 Teams für die Saison 2018 festgelegt worden waren.

 

Aufgrund der nun zweijährigen gemeinschaftlichen Erfahrungen hat sich das Team der TGS 2 erneut dazu entschlossen, die Saison 2018 in altbewährter Konstellation zu bestreiten. Maria, Günter, Holger W., Ralph, Rolf, Uli und Wilfried bilden wieder den Stamm der Mannschaft.

 

Durch sieben Neuzugänge mit unterschiedlichen Spielerfahrungen, Anacleta, Giuseppe, Josef, Medzid, Reiner, Stefan, und Werner, konnten aus dem stark erweiterten Spielerkader 2 neue, starke Teams gebildet werden.

 

Mit Anacleta, André, Guiseppe, Klaus Sch., Klaus St., Kuni und Reiner bildet sich das eine Team, mit Silvia, Klaus W., Dieter, Argon, Stefan, Werner, Josef, Medzid, Holger R., und Astrid Sch. das Andere.

 

Gemeinsam mit 3 Teams sollte nun der längst überfällige Aufstieg in die Bezirksklasse in Angriff genommen werden.

 

In diese Situation platzte dir Nachricht vom Rückzug eines Kölner Vereins vom Ligabetrieb. Hierdurch sah sich der Boule-Verband gezwungen, eine Reihe von Ligen neu zu besetzen. Dies betraf auch die Bezirksklasse, die laut Verbands-Beschluss aus den Teams der Tabellen-Zweiten der Kreisligen (Saison 2017) zu ergänzen ist. Der Verband entschied sich letztendlich, hier das Los entscheiden zu lassen.

 

Bei der zweiten Mannschaft der TGS ist die Freude groß. Sie gehört zu den Glücklichen, die nun die nächste Saison in der Bezirksklasse antreten dürfen. Aus regeltechnischen Gründen tritt dieses Team daher in der neuen Saison als TGS 1 an.

 

Leider hatten die anderen Teams der TGS weniger Glück. Die Mannschaft um Kapitän Kuni, jetzt TGS 2, und die Mannschaft um Kapitän Klaus W., jetzt TGS 3, verbleiben beide in der Kreisliga.

 

hw, ks, us

 
 
 
 
Die Boule-Abteilung der TGS wird ihre aktuelle Berichterstattung auf einer ...
 
 
Die offene (weil lizenzfreie) Winterstadtliga, inoffizielle Düsseldorfe ...
 
 
Die Wogen hatten sich wieder beruhigt, nachdem im Anschluss an sehr intensi ...
 
 
Wie wird man ein besserer Tennis-Spieler? Durch Training! Wie trainieren ...
 
 
Gewissermaßen zum Abschluss des Jahres nahmen einige Petanque-Spieler ...
 
 
Die dritte Turnierserie "Stürzelberg Special" in 2017 i ...
 
Home
Tennis-Verband Niederrhein e.V. Rheinischer Turnerbund e.V. Deutscher Turner-Bund e.V. Westdeutscher Basketball-Verband e.V. Leichtathletik-Verband Nordrhein e.V. Turnverband Düsseldorf e.V.
© TURNGEMEINDE STÜRZELBERG e.V. 1961, 2012 • Alle Rechte vorbehalten • Kontakt • Impressum